Donna Elvira Dolceria

Modica Schokolade kommt aus Sizilien aus der Stadt Modica und ist ein gesetzlich geschützter Begriff. Die Schokolade wird "kalt" (a freddo) verarbeitet. Donna Elvira Dolceria hat mehr als 20 verschiedene Schokoladen im Sortiment, mit typischen Gewürzen, Nüssen oder pur.

Mit der Vorherrschaft der Spanier im 16. Jahrhundert kam diese Art von Schokolade nach Sizilien. Die Grafen von Modica, damals das einflussreichste Adelshaus in Süditalien bewahrte das Rezept. Die Kakaobohnen werden nicht geröstet, sondern auf einer Metate zermahlen. Anschließend wird die Masse auf 40° C erwärmt. Je nach Rezept wird Zucker und Gewürze hinzugefügt und weiter vermahlen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Schokoladenmasse wird nicht conchiert und hat daher eine körnige, rauhe Konsistenz. Die Zuckerkristalle schmelzen bei den niedrigen Temperaturen nicht und erzeugen die sandige Oberfläche. Die Schokolade wird in dicke Tafeln geformt und abgekühlt.

Modica Schokolade wird kalt verarbeitet: ungeröstet, unconchiert

Sobald man die Tafel bricht, krümelt die Schokolade. Auf der Oberfläche hat sich ein Grauschleier gebildet, der von der ausgetretenen Kakaobutter herrührt. Dies ist normal und kein Qualitätsmangel. Der Grund ist die kalte Verarbeitung, da das Temperieren wegfällt. Normalerweise erhält die Schokolade dadurch ihren Glanz und das Knacken. Im Mund auf der Zunge entfalten sich die intensiven, überraschenden Aromen.

Modica Schokolade enthält keine Milch, keine Fremdfette und ist lecithinfrei.

Donna Elvira Dolceria gehört zum Verband Consorzio di Tutela del Cioccolato di Modica. Der Verband erreichte für die Schokolade eine geschützte Herkunftsbezeichnung, die die Modica Schokolade als traditionelles Produkt anerkennt. Donna Elvira Dolceria ist der einzige Bean-to-Bar Hersteller unter den Herstellern und verarbeitet nur die besten Kakaos aus aller Welt. Auf diese Weise entstehen Schokoladen von bestimmter Herkunft aus Venezuela, Kolumbien, Bolivien, Nicaragua, Mexiko, Peru, Vietnam und Papua Neuguinea. Bestellen Sie eine Tafel zum Probieren in unserem Onlineshop von chocolats-de-luxe.de mit.

 

Modica Schokolade kommt aus Sizilien aus der Stadt Modica und ist ein gesetzlich geschützter Begriff. Die Schokolade wird "kalt" (a freddo) verarbeitet . Donna Elvira Dolceria hat mehr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Donna Elvira Dolceria

Modica Schokolade kommt aus Sizilien aus der Stadt Modica und ist ein gesetzlich geschützter Begriff. Die Schokolade wird "kalt" (a freddo) verarbeitet. Donna Elvira Dolceria hat mehr als 20 verschiedene Schokoladen im Sortiment, mit typischen Gewürzen, Nüssen oder pur.

Mit der Vorherrschaft der Spanier im 16. Jahrhundert kam diese Art von Schokolade nach Sizilien. Die Grafen von Modica, damals das einflussreichste Adelshaus in Süditalien bewahrte das Rezept. Die Kakaobohnen werden nicht geröstet, sondern auf einer Metate zermahlen. Anschließend wird die Masse auf 40° C erwärmt. Je nach Rezept wird Zucker und Gewürze hinzugefügt und weiter vermahlen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Schokoladenmasse wird nicht conchiert und hat daher eine körnige, rauhe Konsistenz. Die Zuckerkristalle schmelzen bei den niedrigen Temperaturen nicht und erzeugen die sandige Oberfläche. Die Schokolade wird in dicke Tafeln geformt und abgekühlt.

Modica Schokolade wird kalt verarbeitet: ungeröstet, unconchiert

Sobald man die Tafel bricht, krümelt die Schokolade. Auf der Oberfläche hat sich ein Grauschleier gebildet, der von der ausgetretenen Kakaobutter herrührt. Dies ist normal und kein Qualitätsmangel. Der Grund ist die kalte Verarbeitung, da das Temperieren wegfällt. Normalerweise erhält die Schokolade dadurch ihren Glanz und das Knacken. Im Mund auf der Zunge entfalten sich die intensiven, überraschenden Aromen.

Modica Schokolade enthält keine Milch, keine Fremdfette und ist lecithinfrei.

Donna Elvira Dolceria gehört zum Verband Consorzio di Tutela del Cioccolato di Modica. Der Verband erreichte für die Schokolade eine geschützte Herkunftsbezeichnung, die die Modica Schokolade als traditionelles Produkt anerkennt. Donna Elvira Dolceria ist der einzige Bean-to-Bar Hersteller unter den Herstellern und verarbeitet nur die besten Kakaos aus aller Welt. Auf diese Weise entstehen Schokoladen von bestimmter Herkunft aus Venezuela, Kolumbien, Bolivien, Nicaragua, Mexiko, Peru, Vietnam und Papua Neuguinea. Bestellen Sie eine Tafel zum Probieren in unserem Onlineshop von chocolats-de-luxe.de mit.

 

Filter schließen
  •  
Donna Elvira

Cioccolata Modicana Peperoncino 50% mit Chili - Modica Schokolade

Auch für Trinkschokolade geeignet
Cioccolata Modicana Peperoncino 50% mit Chili - Modica Schokolade
6,90 € *
Inhalt 80 Gramm (9,40 € * / 109 Gramm)
Donna Elvira

Cioccolata Modicana Peru Amazonico 70%

auch für Trinkschokolade geeignet
Cioccolata Modicana Peru Amazonico 70%
6,90 € *
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
Donna Elvira

Madagascar 70% Cioccolata Modica - grob gemahlene Schokolade

auch für Trinkschokolade geeignet
Donna Elvira Modica Chocolate_Madagascar 70%
6,90 € *
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
zuletzt angesehene Produkte