Chocolat sans huile de palme

Schokolade ohne Palmöl wird von immer mehr Konsumenten explizit gesucht und gekauft. Palmfett ist aufgrund des Anbaus und in letzter Zeit auch wegen der gesundheitlichen Auswirkungen in die Kritik geraten. Viele Verbraucher vermeiden daher absichtlich die Produkte, die Palmöl enthalten. Hier bei Chocolats-de-luxe.de finden Sie die Schokoladen und Nuss-Nougat Streichcremes, die ohne Palmfett hergestellt werden.

Diese Kategorie Seite führt nur einige Produkte auf, die ohne Palmfett produziert werden, insbesondere wenn der Hersteller dieses explizit deklariert. Tatsächlich ist es bei Craft Chocolate / feiner Schokolade verpönt mit Palmfetten zu arbeiten, weil man bewusst auf Fremdfett verzichtet und nur die gute in der Kakaobohne vorhandene Kakaobutter zurückgreift. Sie können daher beruhigt durch die ganze Seite stöbern.

Sehen Sie sich um und genießen Sie Palmölfreie Schokolade.

» mehr lesen

Schokolade ohne Palmöl wird von immer mehr Konsumenten explizit gesucht und gekauft. Palmfett ist aufgrund des Anbaus und in letzter Zeit auch wegen der gesundheitlichen Auswirkungen in die... lire plus »
Fermer fenêtre
Chocolat sans huile de palme

Schokolade ohne Palmöl wird von immer mehr Konsumenten explizit gesucht und gekauft. Palmfett ist aufgrund des Anbaus und in letzter Zeit auch wegen der gesundheitlichen Auswirkungen in die Kritik geraten. Viele Verbraucher vermeiden daher absichtlich die Produkte, die Palmöl enthalten. Hier bei Chocolats-de-luxe.de finden Sie die Schokoladen und Nuss-Nougat Streichcremes, die ohne Palmfett hergestellt werden.

Diese Kategorie Seite führt nur einige Produkte auf, die ohne Palmfett produziert werden, insbesondere wenn der Hersteller dieses explizit deklariert. Tatsächlich ist es bei Craft Chocolate / feiner Schokolade verpönt mit Palmfetten zu arbeiten, weil man bewusst auf Fremdfett verzichtet und nur die gute in der Kakaobohne vorhandene Kakaobutter zurückgreift. Sie können daher beruhigt durch die ganze Seite stöbern.

Sehen Sie sich um und genießen Sie Palmölfreie Schokolade.

» mehr lesen

Aucun résultat trouvé pour le filtre !
Cranachan - framboise, avoine, whisky et chocolat blanc
Contenu 56 g (15,89 € * / 100 g)
8,90 € *
Star Anisey Night - weiße Schokolade mit Stern-Anis Star Anisey Night - weiße Schokolade mit Stern-Anis
Contenu 54 g (16,48 € * / 100 g)
8,90 € *
Écorces d'Orange 70% chocolat noir avec écorces d'orange
Contenu 100 g
6,30 € *
Manjari Noir Orange 64% - chocolat noir avec orange
Contenu 85 g (5,41 € * / 100 g)
4,60 € *
Esmeraldas 50% Vegan M!Lk - chocolat au lait végétalien
Contenu 70 g (8,43 € * / 100 g)
5,90 € *
Friis-Holm 70% Barba Single Bean dunkle Schokolade
Contenu 100 g
11,70 € *
75% Solomon Island - dunkle Schokolade
Bean-to-Bar Schokolade aus Deutschland
Contenu 50 g (9,00 € * / 100 g)
4,50 € *
Noci con Marzapane - Marzipan mit Walnuss und Rum
Contenu 20 g (9,50 € * / 100 g)
1,90 € *
Ficchi con Noci - Figues aux noix et au rhum Ficchi con Noci - Figues aux noix et au rhum
Contenu 30 g (9,67 € * / 100 g)
2,90 € *
Datteri con Noci - Dattel mit Walnuss
Contenu 29 g (10,00 € * / 100 g)
2,90 € *
Cremino Limoncello Pallini
Contenu 13.5 g (5,93 € * / 100 g)
0,80 € *
White 40% organic - chocolat blanc bio
Contenu 100 g
11,70 € *
Milchschokolade Gesalzene Kürbiskerne
Bean-to-Bar Schokolade aus Österreich
Contenu 50 g (11,20 € * / 100 g)
5,60 € *
Cusco 60% chocolat noir Pérou Criollo
Contenu 70 g (10,29 € * / 100 g)
7,20 € *
Chuncho Collection No 3 - Chocolat Ultra Premium 72%
Contenu 70 g (12,00 € * / 100 g)
8,40 € *
1 de 4

Was ist Palmöl?

Palmöl oder auch Palmfett genannt wird, wird aus der Ölpalme gewonnen. Diese wird hauptsächlich in Südostasien angebaut. In Indonesien und Malaysia wird das meiste. Palmöl ist weltweit das am meisten produzierte Pflanzenöl.

Warum wird Palmöl überhaupt verwendet?

Palmöl wird vor allem bei Industrieprodukten eingesetzt, die streichfähig sein und cremiger schmecken sollen. Das können also zum Beispiel Schokocremes sein oder Schokoladen die einen zarten Schmelz erhalten sollen, wenn die Qualität des eingesetzten Kakaos nicht so gut ist. In Schokolade wird zudem Palmöl für Füllungen und häufig als Ersatz für Kakaobutter verwendet. Im Gegensatz zu anderen pflanzlichen Fetten ist Palmfett wie Kakaobutter bei Raumtemperatur fest.

In der Süßwarenindustrie wird besonders auf das Geld geachtet, denn der Kunde will Schokolade günstig kaufen und hat den Preis für Schokolade im Fokus. Ein Weg dazu ist: die gute Kakaobutter aus der Kakaobohne auszupressen und an die Kosmetikindustrie zu verkaufen, z.B. für Lippenstifte oder Lippenpflegestifte. Dort wird viel Geld für die Kakaobutter bezahlt. Da jedoch Kakao für Schokolade Fett benötigt, wird die ausgepresste teure Kakaobutter durch billiges Palmfett ersetzt. Auch deshalb kann der Kunde billig Schokolade im Supermarkt kaufen. Anders als in Europa ist in den Vereinigten Staaten es sogar verboten, Palmöl in Schokolade einzusetzen. Sofern es verwendet wird, darf sich das Produkt nicht nicht mehr Schokolade nennen.

Läßt sich Palmöl bei Schokoladenprodukten vermeiden?

Da Kakao von Natur aus palmölfrei ist, geht das auch für Schokoladen. In Craft Chocolate / Feine Schokoladen wird daher explizit darauf verzichtet. Den zarten Schmelz erhalten sie durch die sorgfältige Zubereitung und Auswahl bester Rohmaterialien.

Ob Schokolade Palmöl enthält oder nicht, sieht man immer auf der Zutatenliste, die Palmöl/Palmfett/Palmkernöl klar ausgeweisen muss.

Grundsätzlich kommt Schokolade ohne Palmöl gut aus und ist überhaupt nicht notwendig.

 

service aux clients +49 - 511 - 78 09 43 70 Lu.-Ve. 10 - 18 h

Nous parlons français