Schokolade aus Forastero Kakao

Der Forastero ("der Fremde") bekam seinen Namen von den Einheimischen Südamerikas um ihn from eigenen Kakao, dem Criollo unterscheiden zu können. Der Forastero ist robust und viel ertragreicher als der Criollo, weshalb er aus seinem Ursprungsland Afrika eingeführt wurde.

Sein Geschmack ist allerdings weniger intensiv und häufig auch säuerlich und bitter. Es fehlt ihm an Fülle und Vielfalt. Forastero Kakao eignet sich am besten zum Plantagenanbau. In Afrika wächst er hauptsächlich in Monokultur und wird von dort nach Europa exportiert um versetzt mit viel Zucker und Milchpulver, häufig als Supermarktschokolade verwendet zu werden.

In einigen guten Plantagen (z.B. Afrika, auf Madagascar) kümmert man sich um den Kakao, er wächst im Schutz zusammen mit anderen Bäumen (z.B. Mango) oder Pfeffer, was ihm einen ganz besonders fruchtigen Geschmack verleiht. Unbedingt probieren.

Der Forastero ("der Fremde") bekam seinen Namen von den Einheimischen Südamerikas um ihn from eigenen Kakao, dem Criollo unterscheiden zu können. Der Forastero ist robust und viel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schokolade aus Forastero Kakao

Der Forastero ("der Fremde") bekam seinen Namen von den Einheimischen Südamerikas um ihn from eigenen Kakao, dem Criollo unterscheiden zu können. Der Forastero ist robust und viel ertragreicher als der Criollo, weshalb er aus seinem Ursprungsland Afrika eingeführt wurde.

Sein Geschmack ist allerdings weniger intensiv und häufig auch säuerlich und bitter. Es fehlt ihm an Fülle und Vielfalt. Forastero Kakao eignet sich am besten zum Plantagenanbau. In Afrika wächst er hauptsächlich in Monokultur und wird von dort nach Europa exportiert um versetzt mit viel Zucker und Milchpulver, häufig als Supermarktschokolade verwendet zu werden.

In einigen guten Plantagen (z.B. Afrika, auf Madagascar) kümmert man sich um den Kakao, er wächst im Schutz zusammen mit anderen Bäumen (z.B. Mango) oder Pfeffer, was ihm einen ganz besonders fruchtigen Geschmack verleiht. Unbedingt probieren.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Akessons! Akessons! aus der Forastero Parasinho Kakaobohne

Inhalt 60 g (9,83 € * / 100 g)
5,90 € *
Schokolade mit Kaffee, Dunkle Bio-Schokolade, zartbitter, chocolat noir d'origine, Single Origin, dark chocolate, Herkunftsschokolade, Single Plantation Chocolate                                      Schokolade mit Kaffee, Dunkle Bio-Schokolade, zartbitter, chocolat noir d'origine, Single Origin, dark chocolate, Herkunftsschokolade, Single Plantation Chocolate                                      Dunkle Schokolade mit Kaffeebohnenstückchen - BIO

Inhalt 60 g (9,83 € * / 100 g)
5,90 € *
85% Uganda extra brut Lagenschokolade aus Uganda

Inhalt 50 g (8,60 € * / 100 g)
4,30 € *
Criollo, dunkle Schokolade, Schweizer Schokolade, Clement Chococult aus Sur del Lago Venezuela

Inhalt 80 g (11,13 € * / 100 g)
8,90 € *
Zartbitter, Schokolade mit Mango, dunkle Schokolade, Mango, Nougat, gefüllte Schokolade, dark chocolate with Mango filling und Mango-Nougatcreme

Inhalt 100 g
8,20 € *
Clement Chococulat 38% Jamaika Rum Schokolade Gewinner International Chocolate Awards WORLD GOLD 2018

Inhalt 100 g
8,90 € *
Akesson 100% Forastero Cocoa and Nibs Fazenda Sempre Firme Zartbitterschokolade mit Kakao Nibs aus Brasilien

Inhalt 60 g (9,83 € * / 100 g)
5,90 € *
Akesson 55% Dark Milk Chocolate Brazil Forastero | chocolats-de-luxe.de Single Plantation Chocolate - Herkuntsschokolade

Inhalt 60 g (9,83 € * / 100 g)
5,90 € *
Uganda 70% BIO dunkle Schokolade mit Rohrohrzucker

Inhalt 70 g (6,00 € * / 100 g)
4,20 € *
Maya Mountain 75% Belize - dunkle Schokolade Bean-to-Bar Schokolade aus Schottland

Inhalt 40 g (8,50 € * / 100 g)
3,40 € *
Kundenservice 0511 - 78 09 43 70 Montag - Freitag 10-18 Uhr